320.000 Kaffeebecher - So viele Becher werden in Deutschland pro Stunde weggeworfen!


Wenn Du in nächster Zeit uns in der Rösterei, im Markt im Hof oder am Campus besuchst, wirst Du feststellen, dass nach und nach unsere Einweg-Becher zum Mitnehmen verschwinden werden und Du neue Mehrwegbecher von ReCup bei uns vorfindest. Wir haben uns entschieden bei ReCup mitzumachen, da nicht nur unsere Getränke noch besser schmecken, wenn sie nicht in Einweg-Bechern getrunken werden, sondern weil wir unseren Beitrag dazu leisten wollen die Kaffeewirtschaft grüner und nachhaltiger zu gestalten. Dazu gehört für uns in einem ersten Schritt die Menge an Müll, die täglich durch Einweg-Becher produziert wird, zu verringern. Dadurch, dass wir den Berg an Einwegbechermüll verringern, werden wir unserer Verantwortung als Kaffeerösterei, die mit Produkten aus der ganzen Welt arbeitet, gerecht. Wir kommen unserem Ziel Abfall zu minimieren und Ressourcen zu schützen durch ReCup immer näher und bieten Dir gleichzeitig weiterhin die Möglichkeit Deinen Kaffee unterwegs zu genießen. Wir werden Dich in Zukunft hier über unseren Newsletter weiter informieren, welche Schritte wir unternehmen um noch innovativer und nachhaltiger zu werden.

Das Pfandsystem von ReCup ist simpel, du kaufst Dir für 1€ einen Becher und gibst diesen bei Deiner nächsten Bestellung wieder ab. Wir servieren Dir Dein Getränk in einem gesäuberten Becher und wir spülen Deinen alten Becher. Nicht nur wir machen bei ReCup mit, Du kannst Deinen Becher deutschlandweit bei vielen Partnern abgeben und bekommst einen Neuen. Solltest Du Deinen Becher nicht mehr benötigen, bekommst Du Deinen Becherpfand wieder zurück.