La Claudina - von unserem öffentlichen Importeurscupping direkt zu Euch!


Im Mai hatten wir die Ehre mit Michael Wienhold von dem Kaffeeimporteur Rehm & Co. ein öffentliches Cupping in unserer Rösterei zu veranstalten. Zu unserer großen Freude war der Raum voll und auf dem Tisch standen ca. 10 Kaffees, die sehr unterschiedlich und spannend waren. Schnell kristallisierten sich verschiedene Favoriten heraus und wir haben uns einen davon im Anschluss gesichert.

Der La Claudina aus Kolumbien ist ein natürlich aufbereiteter Kaffee und überzeugt durch seine Süße, die an Trockenfrüchte, Datteln und Feigen erinnert. Die Farm Hacienda La Claudina liegt in der traditionellen, kolumbianischen Kaffeestadt Ciudad Bolívar, ca. 100km südwestlich von Medellín. Die Farm gehört Juan Fernando Saldarriaga und er erntet hier mit 60 Erntehelfern die reifen Kaffeekirschen. Von der Farm aus gibt es faszinierende Ausblicke auf die Gebirgskette Los Farallones del Vitara, die bis zu 3.900 Meter hoch ist. Etwas weiter unten, auf einer Anbauhöhe zwischen 1.320 und 1.870 Metern wachsen die Kaffeepflanzen dieses Castillos. Geerntet werden diese jährlich zwischen September und Dezember. Im März treffen die Kaffeebohnen dann in Deutschland ein. 

Wir freuen uns so einen schönen Kaffee im Sortiment zu haben, der von Michael als "true natural" beschrieben wird. Sei gerne bei unseren nächsten Cuppings auch mit dabei.