Versandkostenfrei in DE ab 39 € // neue Seminartermine für August online! - Für September ab 02.08.!

0

Ihr Warenkorb ist leer

Neu

SAN LUIS - KOLUMBIEN

Inkl. MwSt. zzgl. Versand (Standardversand 4,90€, kostenlos ab 39€ innerhalb DE)
Lieferzeit innerhalb DE: 3-5 Tage

Röstgrad
  • Filterkaffee: Unsere hellste Röstung. Maximale Komplexität, keine Röstaromen. Ideal für alle Filterzubereitungen.
  • Heller Espresso: Fokus liegt auf Komplexität & Aroma. Lebendige Säure, wenig Röstaromen. Ideal für alle Espressozubereitungen.
  • Dunkler Espresso: Fokus liegt auf Balance & Körper. Wenig Säure, klassische Röstung. Ideal für alle Espressozubereitungen.
Mahlgrad

Wir versenden unseren Specialty Coffee gerne als ganze Bohne. Solltest Du den Kaffee gemahlen benötigen, wähle bitte den entsprechenden Mahlgrad (Filter, Aeropress, French Press, Siebträger, Herdkanne) aus. Falls Dein gewünschter Mahlgrad nicht angezeigt werden sollte, schreibe uns gerne einen Kommentar.

 

    • Geschmack: Grüne Traube, Vanille (Filter); Himbeere, Granatapfel (Espresso)
    • Prozess: Gewaschen
    • Varietät: Typica FSL
    • Herkunft: Tolima, Kolumbien
    • Importeur: Desarrolladores de Cafe

    Ernte: 02.24

  • Omar Arango und sein Team auf der Finca San Luis in Tolima verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, um die bis zu 60 Jahre alten Pflanzen optimal zu pflegen. Dadurch gelingt es ihnen, die Farm nachhaltig zu bewirtschaften und außerdem eine außerordentliche sensorische Qualität zu erzielen. Im Vordergrund stehen fruchtige und süße Charakteristiken, die von einer floralen Grundnote schön eingebettet werden.

  • Omars Vater hatte die Farm von Padre Luis, einem Priester in Líbano, geerbt. Bei den Kaffeepflanzen, die auf der Finca San Luis bewirtschaftet werden, handelt es sich um Typica- und Bourbon-Varietäten, von denen die ersten bereits in den 1960er Jahren gepflanzt wurden. Seither haben sich die Pflanzen vielfach wild gekreuzt und tragen mittlerweile Kirschen in den verschiedensten Farben. Diese wilden Kreuzungen hat das Team um Omar Arango Typica FSL getauft. Die Finca San Luis wurde zunächst an Omars Vater übergeben, und nach dessen Tod Anfang der 90er Jahre bewirtschaftet Omar sie. Heute umfasst sie 21 Mikrolots. Eine große Rolle unter Omars Leitung nimmt Biodiversität ein. Bis heute pflanzt das Team seltene Bäume, um endemische Arten zu schützen und einen attraktiven Lebensraum für über 200 Vogelarten zu schaffen. Darüber hinaus wachsen überall auf der Farm bunte Blumen, um Insekten und Kolibris zu ernähren. Die Vielfalt hilft, Krankheiten wie den Kaffeekirschenbohrer und Kaffeerost auf natürliche Weise zu bekämpfen, ohne chemische Pestizide zu verwenden.  



Coffee on a mission



Deutsch