Versandkostenfrei in DE ab 39 € // neue Seminartermine: 01.03.!

0

Ihr Warenkorb ist leer

Ausverkauft

SANTA ISABEL - GUATEMALA

Inkl. MwSt. zzgl. Versand (Standardversand 4,90€, kostenlos ab 39€ innerhalb DE)
Lieferzeit innerhalb DE: 3-5 Tage

Benachrichtigt mich, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist:

Röstgrad
  • Filterkaffee: Unsere hellste Röstung. Maximale Komplexität, keine Röstaromen. Ideal für alle Filterzubereitungen.
  • Heller Espresso: Fokus liegt auf Komplexität & Aroma. Lebendige Säure, wenig Röstaromen. Ideal für alle Espressozubereitungen.
  • Dunkler Espresso: Fokus liegt auf Balance & Körper. Wenig Säure, klassische Röstung. Ideal für alle Espressozubereitungen.
Mahlgrad

Wir versenden unseren Specialty Coffee gerne als ganze Bohne. Solltest Du den Kaffee gemahlen benötigen, wähle bitte den entsprechenden Mahlgrad (Filter, Aeropress, French Press, Siebträger, Herdkanne) aus. Falls Dein gewünschter Mahlgrad nicht angezeigt werden sollte, schreibe uns gerne einen Kommentar.

Auf einen Blick

  • Geschmack: Clean, floral
  • Aromen: Orangenblüte, Darjeeling (Filter) // Cashew, Orange (Espresso)
  • Prozess: gewaschen
  • Anbauhöhe: 1450 - 1550masl
  • Varietät: Caturra, Catuai
  • Herkunft: Antigua, Guatemala
  • Importeur: The GuatLab / Truth Trading Company, Guatemala

Ernte: 01 - 04.21

Beschreibung

Der Santa Isabel überzeugt mit einer angenehmen Süße, einem klaren Charakter und Aromen, die uns an Orangenblüten und Darjeeling erinnern. Wer also auf der Suche nach einem cleanen und floralen Kaffee mit fruchtigen Anklängen ist, wird beim Santa Isabel fündig.

Als Filterkaffee geht der Kaffee in eine Tee-Richtung und lässt sich sehr einfach trinken.
Als Espresso kommen leichte nussige Noten zur Geltung, die uns an geröstete Cashews erinnern. Dennoch kommt auch hier der Charakter eines gewaschenen Kaffees mit Orange und einer spannenden Säure gut heraus. 

Herkunft

Die Finca Santa Isabel liegt in der für hochwertigen Kaffee bekannten Region Antigua im Süden Guatemalas. Die vulkanischen Böden der Region weisen einen hohen Mineralgehalt auf, der dem Kaffee seine Balance und distinktiven Aromen verleiht.
In den letzten Jahren hat Karen Hernandez die Leitung der Finca von ihrem Vater Don Adolfo übernommen. Für die direkte Vermarktung ihres Kaffees arbeitet Karen Hernandez mit dem Exporteur „The GuatLab“ zusammen. 
Hinter The Guat Lab stehen Mario Alarcon und Christian Starry, zwei Produzenten und Exporteure, die Seite an Seite mit Produzenten in allen Teilen Guatemalas arbeiten, um ihnen bei der Vermarktung ihrer Kaffees zu helfen. Im Gegensatz zu den meisten Exporteuren arbeiten sie als Dienstleister und bieten ihren Partnern 100%ige Preistransparenz. Das Unternehmen hat ein Modell entwickelt, das eine feste Gebühr für die Exportdienstleistungen und faire Preise vorsieht, die mit den Farmer*innen besprochen (und nicht auferlegt) werden.



Coffee on a mission



Deutsch