Versandkostenfrei in DE ab 39 € // neue Seminartermine am 05.07.!

0

Ihr Warenkorb ist leer

Ausverkauft

[LAST CHANCE] HOWARI - JEMEN

Inkl. MwSt. zzgl. Versand (Standardversand 4,90€, kostenlos ab 39€ innerhalb DE)
Lieferzeit innerhalb DE: 3-5 Tage

Benachrichtigt mich, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist:

Röstgrad
  • Filterkaffee: Unsere hellste Röstung. Maximale Komplexität, keine Röstaromen. Ideal für alle Filterzubereitungen.
  • Heller Espresso: Fokus liegt auf Komplexität & Aroma. Lebendige Säure, wenig Röstaromen. Ideal für alle Espressozubereitungen.
  • Dunkler Espresso: Fokus liegt auf Balance & Körper. Wenig Säure, klassische Röstung. Ideal für alle Espressozubereitungen.
Mahlgrad

Wir versenden unseren Specialty Coffee gerne als ganze Bohne. Solltest Du den Kaffee gemahlen benötigen, wähle bitte den entsprechenden Mahlgrad (Filter, Aeropress, French Press, Siebträger, Herdkanne) aus. Falls Dein gewünschter Mahlgrad nicht angezeigt werden sollte, schreibe uns gerne einen Kommentar.

Auf einen Blick

  • Geschmack: Intensiv, süß, spritzig
  • Aromen: Blutorange, Matetee
  • Prozess: Natural
  • Varietät: Jaadi
  • Herkunft: Al-Qafr District, Jemen
  • Importeur: Falcon Coffee, UK

Ernte: 03.21

Beschreibung

Bereit neue Geschmacksprofile aus einem lange vergessenen Kaffeeland zu entdecken?
Jemen ist das erste Land, in dem Kaffee kultiviert wurde und von hier hat sich Kaffee über den Hafen von Al-Makha in die Welt verbreitet. Dennoch spielt Kaffee aus dem Jemen im Specialty Coffee bisher nur eine kleine Rolle.

Doch engagierte Farmer*innen und Exporteure aus dem Jemen haben es sich zur Aufgabe gemacht dies zu ändern und zu zeigen, was jemenitischer Kaffee zu bieten hat.

Die Kaffees, die wir bisher aus dem Jemen probiert haben, überzeugen durch ihre intensiven süßen und kräftigen Aromen, die durch die traditionelle Aufbereitung als Natural besonders gut zur Geltung kommen. So wird auch der Howari nach der Ernte per Hand auf Dächern für ca. 6-12 Tage in der Sonne getrocknet.
Geschmacklich erinnert der Kaffee uns an Blutorange oder Grapefruit gepaart mit Mate Tee und einem Hauch von Minze.

Definitiv ein außergewöhnliches Geschmacksprofil und ein Kaffee, der es lohnt probiert zu werden!

Herkunft

Das Dorf Howari liegt im Bezirk Al-Qafr, einem der Kreise des Regierungsbezirks Ibb im Zentraljemen. Das Hawar-Gebiet zeichnet sich durch ein eher feuchtes, regnerisches Klima und eine Höhenlage zwischen 1600 und 1950 m über dem Meeresspiegel aus. Um die 1000 Farmer*innen bauen in dieser Region auf traditionelle Weise Kaffee an.

Hier arbeitet der Exporteur Mocha Mill mit ausgewählten Farmer*innen zusammen.

Mocha Mill ist einer der ersten Exporteure von Spezialitätenkaffee in Jemen. Ein wichtiger Teil ihrer Strategie ist die Stärkung der Farmer*innen und insbesondere der Frauen, die etwa 75 % der Farmer*innen im Jemen ausmachen. Dazu unterstützt Mocha Mill die Farmer*innen bei der Verbesserung ihrer Anbau- und Aufbereitungstechniken, um die Kaffeequalität merklich zu verbessern. So sollen langfristig die Lebensbedingungen aller an der Kaffee beteiligten Jemenit*innen verbessert werden.



Coffee on a mission



Deutsch