0

Your Cart is Empty

Ganz in der Nähe von Antigua, der ehemaligen Hauptstadt Guatemalas, liegt am Fuße des Vulcan de Agua die Bella Vista Aufbereitungsanlage. Hier wird von Luis Pedro Zelaya zum einen Kaffee angebaut und geerntet, und zum anderen werden in der Aufbereitungsanlage die Kaffeebohnen als gewaschene Kaffees und Naturals aufbereitet.

Die Gegend um Antigua ist von drei Vulkanen umgeben, diese vulkanische Erde hat auch einen Einfluss auf den Anbau der Kaffeepflanzen. Vulkanischer Boden ist tendenziell etwas nährstoffreicher und saurer, der pH-Wert liegt hier zwischen 5,5 und 6,5. Der nährstoffreiche Boden unterstützt die Kaffeepflanzen in ihrem Wachstum.

Unser Kaffee kommt von den Hunapu Lots, die nach dem größten der drei Vulkane um Antigua benannt sind. Mehrere Farmer mit kleinen Plantagen bilden dieses Lot und ernten zwischen Januar und April die Kaffeekirschen. Unser Hunapu kommt aus dem kleinen Gebiet Ciudad Vieja, das an den Kurven hoch zur Spitze des Vulkans liegt. Verschiedene Varietäten, wie Bourbon, Caturra, Pache und Catuai werden hier angebaut. Die Bourbonvarietät wird für unseren Hunapu genutzt, sie wird über 15 Stunden gewaschen und anschließend auf Patios für 14 Tage getrocknet.  

Luis Pedro Zelaya hat sich sein Kaffeewissen in Honduras angeeignet und die Bella Vista Farmen auf 1.500 – 2.000 m zu erfolgreichen Kaffeefarmen geformt. Zusammen mit seinem Vater entwickelte er die familieneigene Farm immer weiter und ist inzwischen verantwortlich für mehrere weitere Kaffeefarmen. Im Jahr 2000 haben sich die Beiden dann entschieden auf einigen Plantagen Specialty Coffee anzubauen, auch wenn hierdurch der Ertrag insgesamt sank, ist doch die Qualität dieser speziellen Lots, wie unserem Hunapu Lot enorm gestiegen. Mit dem Erfolg reifte auch die Entscheidung ausschließlich Spezialitätenkaffee anzubauen, und das können die Zelayas auf der Bella Vista Aufbereitungsanlage richtig gut ;) Auch der soziale Aspekt kommt nicht zu kurz, nicht nur werden Jobs für jetzige und zukünftige Generationen geschaffen, sondern die einzelnen Farmer in technischen und finanziellen, sowie Fragen zu Bildung und Teamführung gerne beraten. Die einzelnen Farmer erhalten Prämien für ihre hohe Qualität und zusammen wird die Nutzung von Chemikalien auf ein Minimum begrenzt. Wissenschaftliche Fortschritte im Kaffeeanbau werden stets untereinander geteilt. Wir freuen uns diesen süßen und spritzigen Kaffee aus Guatemala im Sortiment zu haben.



Also in Coffee Origins

Herkunftsland Kenia - weltweit beliebter Kaffeegenuss
Origin series: Kenya

In Kenya, the history of coffee cultivation only begins at the end of the 19th century. The first coffee plant was probably introduced by the British during the British occupation. Initially, large farms were established around Nairobi, which were run exclusively by the British. Only after 1960, when Kenya became independent again, did the Kenyans themselves start growing coffee on small farms and continue to develop one of the finest and highest quality coffees in the world.

Read More
Brasilien: Kaffee aus nachhaltigem und fairem Anbau
Brazil: Coffee from sustainable and fair cultivation

Brazil is now the world's largest coffee producer and exporter. After Germany and the USA, Brazil itself is the strongest consumer of coffee grown in its own country. The "cafezinho", translated as "little coffee", is a strong, dark coffee served in Brazil as a sign of hospitality and conviviality. It is stronger than the filter coffee we know here and is often served heavily sweetened. Brazilians drink it at all times of the day.

Read More
Kaffee aus Burundi - das Long Miles Coffee Project
Coffee from Burundi - the Long Miles Coffee Project

Coffee from Burundi is often synonymous with coffee from the Long Miles Coffee Project. Ben and Kristy Carlson's project has brought speciality coffee from Burundi to roasters around the world and is improving the lives of local farmers by growing high quality coffee. In our interview, we talk to Seth Nduwayo, the production and quality manager, about the project, the harvest season and the impact of the Corona pandemic.

Read More

Incl. VAT plus shipping. Free international shipping available. Delivery time: depending on your location.

English
English